Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Veranstaltungen

ZA ZAHNÄRZTLICHE ABRECHNUNGSGESELLSCHAFT DÜSSELDORF, AG (KURZ ZA AG)

(1) Vertragsabschluss, Stornierung

Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er den sog. „Kaufen-Button“ bzw. die entsprechend
§ 312j Abs. 3 BGB eindeutig beschriftete Schaltfläche angeklickt hat. Erst mit Übersendung der Auftragsbestätigung
/ Rechnung mit Rechnungsnummer an den Kunden kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem jeweiligen
Vertragspartner (Veranstalter: ZA Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft Düsseldorf, AG – kurz ZA AG) zustande.
Hiervon abweichend kommt bei der Zahlungsart „Vorkasse“ der Vertrag mit erfolgreichem (vollständigen) Geldeingang
beim Veranstalter (ZA AG) zustande.

Die ZA AG ist berechtigt, eine Bestellung des Kunden, für die bereits eine Rechnungsnummer / Bestellbestätigung
zugeteilt worden ist, zu stornieren (einseitiges Rücktrittsrecht), wenn der Kunde gegen von der ZA AG aufgestellte
spezifische Bedingungen verstößt (siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen), auf die im Rahmen des Vorverkaufs
hingewiesen wurde, oder diese zu umgehen versucht (z.B. Verstoß gegen Beschränkung der Ticketmenge pro Kunde,
Verstoß gegen die Urkundenbedingungen, insbesondere gegen Weiterveräußerungsverbote, Umgehungsversuch durch
Anmeldung und Nutzung mehrerer Nutzerprofile etc.) und / oder offene Forderungen aus der bisherigen Geschäftsverbindung
mit dem Kunden bestehen.

Auf das vorbenannte Rücktrittsrecht finden die §§ 346 ff. BGB unter Ausschluss von § 350 BGB Anwendung.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters (ZA AG) sind zwingend zu beachten.

(2) Preisbestandteile und Zahlungsmodalitäten

Die Zahlung ist durch „Vorkasse“ per Überweisung sowie durch „PayPal“ möglich. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist
im Preis enthalten. Der Gesamtpreis der Bestellung inklusive aller Gebühren ist bei der Zahlungsart „PayPal“ sofort zur
Zahlung fällig. Hiervon abweichend ist bei der Zahlungsart „Vorkasse“ der Gesamtpreis bis zu dem mitgeteilten Datum
(spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung) vollständig auf das von der ZA AG benannte Konto zu überweisen.

(3) Widerrufsrecht

Sie können – wenn Sie Verbraucher sind – Ihre Vertragserklärung bis 14 Tage vor der Veranstaltung durch Einsendung
der Widerrufserklärung widerrufen. Bei Einhaltung der Frist werden gezahlte Entgelte, ggf. nach Abzug einer Stornogebühr
(9.99 €), erstattet. In allen anderen Fällen sind wir berechtigt, das für die Teilnahme vereinbarte Entgelt in voller
Höhe zu berechnen. Teilnehmer, die ihre Teilnahme nicht oder nicht rechtzeitig innerhalb der vorgesehenen Frist absagen,
haben keinen Anspruch auf Rückerstattung oder Nicht-Zahlung des vereinbarten Teilnahmeentgeltes.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs Sache. Widerruf ist zu richten an:

ZA Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft AG
Werftstr. 21
40549 Düsseldorf
Telefax: 0211 5693-378
E-Mail: gozmasters@zaag.de

 

Muster-Widerrufsformular

Die ZA AG haftet nicht für beschädigte, verloren gegangene, gestohlene oder sonst abhanden gekommene Gegenstände.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An:

ZA Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaft AG
Werftstr. 21
40549 Düsseldorf
Telefax: 0211 5693-378
E-Mail: gozmasters@zaag.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren
(*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

___________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________

___________________________________________________________________________________

___________________________

Bestellt am: _____________________________________ Erhalten am: ____________________________

Name des/der Verbraucher(s):______________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s):___________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):____________________________________

Datum:________________________

(*) Unzutreffendes streichen.